Visuelle Kommunikation
und Softwareentwicklung

Klassisches Kommunikationsdesign und digitale Medien, Buntstift und HTML – geht das überhaupt zusammen? Aber ja. Bei Schmidt & Tooren hat jeder sein eigenes Werkzeug. Gut so! Traditionelles Printmedium mit seinen oft unersetzbaren Qualitäten wird genauso gepflegt wie feine Programmierung und IT-Kompetenz. Von der fruchtbaren Kombination beider Medienwelten profitieren Unternehmen, Freiberufler und Behörden.

Jeder Auftrag ist anders. Gut so! Nur die intensive Auseinandersetzung mit den Wünschen und den Anforderungen der Kunden lässt Eigenständiges entstehen. Anhand klar formulierter Ziele entwickelt Schmidt & Tooren konkrete Konzepte, bei deren Umsetzung Engagement und Sorgfalt als erstes Prinzip gelten. Das Ergebnis überzeugt bis ins Detail: Ob Benutzerfreundlichkeit, Auswahl von Materialien oder Erreichbarkeit von Webseiten – scheinbar Zweitrangiges spielt für die Gesamtlösung eine entscheidende Rolle.

Ganz gleich, ob mit Buntstift oder HTML ausgeführt: zwei Werkzeuge, eine Kernkompetenz! Visuelle Kommunikation trifft Softwareentwicklung: Schmidt & Tooren.

Printmedien: Martinshof Bremen Printmedien: Energiekonsens - die Klimaschützer Printmedien: Senator für Kultur Illustrationen: Goesmann Zentralstaubsauger